Neue Frische für unser Haus

In den letzten fünf Jahren sind wir mächtig in die vorhandenen Räume hinein gewachsen. Im November 2018 hatte eine Kindergottesdienstgruppe erstmals über 20 Kinder. Und so legte uns der HERR folgendes aufs Herz: Lasst uns mehr schöne Räume für die Kinder schaffen. Deshalb treffen wir uns Samstags ab 9:00 Uhr zu ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen im Lutherhaus und verschönern und verbessern unsere Räumlichkeiten. Die letzten drei Samstage trafen sich jedesmal mindestens fünf Helfer – und wir kommen gut voran!

Unsere Hoffnung ist es, dass wir ab Januar parallel zum Sonntags-Gottesdienst eine dritte Kindergottesdienstgruppe anbieten können. Schließlich sollen sich die Kinder ihrem Alter entsprechend in unseren Räumlichkeiten richtig wohl fühlen!

Wer sich finanziell oder mit seiner Arbeitskraft einsetzen will ist herzlich willkommen – wir haben Großes vor!

Pause beim Renovieren

Großer Andrang im Schlaraffenland

Viele Kinder fürchten sich vor den schaurigen Halloween-Kostümen und Aktionen. Deshalb hatten wir in diesem Jahr als kindgerechte Alternative eine „Schlaraffenland-Party“ angeboten. Dabei ging um gemeinsames Spielen, Spaß haben und natürlich ganz viele Süßigkeiten.

Knapp 50 Kinder im Alter von 6-13 Jahren trafen um 16 Uhr dort ein und hatten drei Stunden lang ganz viel Spaß, Spiel und Süßigkeiten. Die meisten Kids sind der Aufforderung gefolgt und hatten ein gruselfreies Kostüm an. An verschiedenen Stationen wurden tolle Sachen gemacht, wie zum Beispiel Schokoladen-Essen, Papierwimpel anmalen, Topfschlagen, Donuts „mit dem Mund angeln“, Süßigkeiten-Parcours, und, und, und.

Zum Abschluß gab es noch leckere Hot Dogs und es wurde das schönste Kostüm gewählt. Gewonnen hat die kleine Smilla in ihrem Feen-Kostüm. Es waren wirklich Stunden voller Spaß und leuchtender Kinderaugen – und das ganz ohne Grusel und Erschrecken. Die Nachfrage, ob wir so eine Party im nächsten Jahr noch einmal starten sollten, wurde mit einem lautstarken JA der Kinder beantwortet! Das machen wir doch gerne und freuen uns drauf!

Babsi

Bible University für Teens geht an den Start!

Bald ist es soweit!

Die “Bible University for Teens” wird in Bruchmühlen an den Start gehen. Am Sonntag wurden alle Kinder ab der weiterführenden Schule im Gottesdienst feierlich und mit liebevoll gestalteten Einladungen eingeladen. Jedes Kind bekam eine persönlich formulierte und schmuckvoll versiegelte Einladung überreicht.

Weitere Informationen zum Studienjahr 2019 bekommen Kinder, Teenager und Eltern am 23. November um 17 Uhr im Lutherhaus.

Pia und Babsi, zwei der Dozentinnen an entstehenden Bible University, machten mit ihrer begeisternden Art richtig Lust auf mehr!

Waffeln für Schulbauten in Mali

Im Kindergottesdienst für die „Großen“ (8-13 Jahre) besprechen wir aktuell das Thema „Teilen“. In diesem Zusammenhang hat Babsi mit den Kindern überlegt, was man alles – und mit wem – teilen kann. So kamen wir Schritt für Schritt zu den Punkten Geld, Essen, Zeit usw.
Am Ende der Überlegungen wurde ein richtiges Projekt daraus: nach dem Gottesdienst am 23.9.2018 würden die Kinder Waffeln backen für einen guten Zweck: I ni sini (Schulen bauen in Mali). In dem afrikanischen Land Mali werden in verschiedenen Städten christliche Schulen gebaut. Teilweise sind die Schulen schon in Betrieb, nur die Schulhofgestaltung ist noch in Planung – in anderen Städten sind die Arbeiten noch in vollem Gang.

So haben die Kinder unter Anleitung von Helena unzählige leckere Waffeln gebacken und waren mit vollem Eifer dabei. Und am Ende der Aktion befanden sich sage und schreibe 224 Euro in der Spendenkasse. Allen Spendern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und Gottes Segen! Diesen Betrag werden wir in voller Höhe an das I.ni.sini Schulbau-Projekt überweisen.

20. Okt ’18: Schofar Workshop – FeG Bünde

… was um alles in der Welt ist ein Schofar?
Ein Blasinstrument aus Naturhorn: hier klicken

Am 20.10.2018 um 15 Uhr in dem FeG Bünde Gemeindezentrum ein Schofar Workshop statt. Dieser Workshop wird ca. 2 Stunden dauern, davon ungefähr 1,5 Stunden Lehre.

Anschließend gibt es die Möglichkeit Schofare auszuprobieren und zu kaufen.
Auf der Internetseite könnt ihr euch, wenn ihr möchtet, im Vorfeld informieren: www.schofardienst.de

Die Anmeldung zu diesem Workshop kann ab sofort über die Homepage der FeG Bünde erfolgen.

Viel Spaß!