Danke Nanny, für viele Kindergottesdienste!


Heute feierten wir einen wirklich schmerzhaften Abschied – und dies völlig ohne Tränen.
Im Gegenteil! Wir durften uns mit unsere Schwester Nanny über ihre vielen Kindergottesdienst-Leitungen in der Vergangenheit freuen. Durch den beständigen Zuwachs neuer Mitglieder und Gäste kann Nanny nun einen Ihrer Dienste für unserer Gemeinde abgeben. Auch diesen reichen Segen empfinden wir als ein Geschenk Gottes.
Die Kinder bildeten ein Blumenspalier und bezeugten Nanny Ihre Dankbarkeit.